Leiterrunde

Unsere Leiterrunde besteht aus einem schon lange Zeit bestehenden Freundeskreis von über 25 Leitern und sie wächst stetig. Viele von uns sind von Kindesalter an im Stamm aktiv und wollen den Zusammenhalt und den Spaß der Gruppenstunden und Aktionen an nachfolgende Generationen weitertragen. Im Laufe der Jahre sind wir an unseren Aufgaben gewachsen und die Pfadfinderei ist ein essentieller Lebensbestandteil für uns geworden.
Uns ist wichtig, dass jeder bei uns mitmachen kann, ungeachtet des Glaubens, der Sexualität, oder des sozialen Standes.

Wir glauben, dass Pfadfinden Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mehr als nur ein Abenteuer bietet. Unsere Mitglieder lernen aufrichtig und engagiert ihr Leben und ihr Umfeld zu gestalten. Dabei machen sie immer wieder neue Erfahrungen die ihr Leben bereichern.
Wir wollen Kinder und Jugendliche in ihrer Entwicklung zu selbstbewussten und starken Persönlichkeiten unterstützen. Dabei steht die Lebenswelt unserer Mitglieder im Vordergrund. Gemeinsam mit ihnen wollen wir eine gerechte und lebenswerte Welt mitgestalten.

Falls du älter als 18 Jahre bist und dich für die Pfadfinderei interessierst, kannst du gerne immer mittwochs ab 20 Uhr in der Leiterrunde im Heinrich-Peters-Haus vorbeischauen.